Webseitenerstellung passend zu Ihren Zielen

Jede Online-Marketing-Strategie erfordert entsprechend der Ziele und Anforderungen unterschiedliche Webseiten-Arten. Das Webdesign beschäftigt sich mit der Strukturierung, Gestaltung und Nutzerführung von Webseiten sowie deren technische Umsetzung mittels Programmier- und Auszeichnungssprachen.

Das Design sollte dabei hinsichtlich der Technologien und Systeme immer perfekt auf Ihre Webseiten abgestimmt sein - nur so erreichen Sie Ihre zuvor gesetzten Online-Marketingziele.

Die Konzeption als Ausgangspunkt für Ihre Website

Die Erstellung einer Webseite ist der Grundstein für ein umfangreiches Online-Marketing. Aus diesem Grund muss ihre Ausarbeitung im Vorfeld gut durchdacht und strategisch vorbereitet werden. Eine Konzeption ist deshalb unerlässlich, um eine erfolgreiche Website zu generieren.

Darin müssen je nach Zielstellung und Anforderungen sämtliche Inhaltselemente, technische Funktionen sowie Gesichtspunkte der Suchmaschinenoptimierung beschrieben werden.

Internet Marketing

Die Contenterstellung als Kernstück

Die Inhalte, die Sie Ihren Nutzern zur Verfügung stellen, sind neben der Nutzerfreundlichkeit der wichtigste Aspekt ihrer Webseite. Sowohl textlich als auch bildlich möchten die Besucher Ihrer Seite Informationen vorfinden, die Ihnen einen Mehrwert bieten.

So eignen sich zum Beispiel Checklisten, Video-Anleitungen oder hochwertige Fotos sehr gut dazu, Ihre Leser mit spannenden Inhalten von sich und Ihrem Unternehmen zu überzeugen.

Content Analyse

Das Screendesign als Rahmen für Ihre Webinhalte

Gute und interessante Inhalte sind unumgänglich für ein innovatives Online-Marketing. Diese müssen anschließend aber auch so aufbereitet werden, dass eine ansprechende Gestaltung sowie eine intuitive Navigation entsteht.

Nur wenn Sie eine hohe Web Usability und ein interessantes Design erreichen, finden sich Nutzer auf Ihrer Website zurecht und können die hochwertigen Inhalte aufnehmen. Sei es nun ein Text, eine Grafik oder ein nützliches Video.

Die Technische Umsetzung als letzte Etappe

Wenn Sie wissen, was Sie mit Ihrem Unternehmensauftritt kommunizieren möchten und die Inhalte ausgearbeitet und optisch benutzerfreundlich gestaltet haben, folgt als letzter Schritt die technische Umsetzung der Website.

Dabei kommen unterschiedliche Auszeichnungs-, Script- und Programmiersprachen sowie Datenbanken, Schnittstellen und Frameworks zum Einsatz.