Der Online-Marketing-Projektplan

Der Projektplan beinhaltet sämtliche projektabhängigen Pläne. Grundlegend geht es um die detaillierte Planung und Festlegung aller relevanten, projektspezifischen Ereignisse und Maßnahmen. Arbeiten Sie mit einer Agentur zusammen, übernimmt in der Regel der Projektmanager die gesamte Koordination. In enger Kooperation mit sämtlichen Projektbeteiligten (Stakeholdern) arbeitet er den den Plan sorgfältig aus.

Agenturen haben in der Regel langjährige Erfahrung mit der Projektplanung und können Ihnen somit einen realisierbaren und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Projektplan erarbeiten. Sämtliche Ziele, Anforderungen und Meilensteine sind dann so beschrieben und geplant, dass alle Beteiligten diese verstehen und erfolgreich umsetzen können.

Der Projektplan als Wegweiser

Damit Ihr Projekt gelingt, sollte genügend Zeit in die Erstellung des Projektplanes investiert werden. Er enthält eine detaillierte Beschreibung sämtlicher Anforderungen sowie deren exakte Umsetzung. Dabei sollten Sie verschiedene Hilfsmittel zur Veranschaulichung nutzen.

Jede Anforderung aus dem Online-Marketing-Konzept ist im Projektplan enthalten. Es stellt sich hauptsächlich die Frage nach dem "wie": Wie soll das Tool, das Produkt, die Funktion oder die Idee umgesetzt werden? Weiterhin enthält das Feinkonzept Leistungsparameter, Konfigurationen, Qualitätsrichtlinien und Testfälle.

Erarbeitung eines Projektplans

Ein Projektplan sollte immer auf das jeweilige Projekt abgestimmt sein und seinen Zweck erfüllen. Die Gefahr, zu übertreiben und sich in Details zu verlieren, besteht immer. Bei der Entwicklung von umfangreichen, neuartigen, innovativen Internetportalen ist ein sehr detailliertes Pflichtenheft nicht unbedingt zu empfehlen. Sie sollten also immer entsprechend der Projektart und dem Projektumfang entscheiden, inwieweit sich der Aufwand lohnt.

Die Entscheidungskriterien beziehen sich auf die Erfahrungen und die Größe des Teams, auf die Ressourcen, die Projektgröße sowie auf das Budget. Entwicklungsverfahren, die sich in gewissen Abständen immer wiederholen, setzen sich langsam bei der Erstellung von umfangreichen und innovativen Internetpräsenzen durch. Ein Pflichtenheft findet dabei oft keine große Beachtung mehr, da die Entwicklungsprozesse so komplex sind, dass sich im Voraus einzelne Arbeitsschritte nicht vollständig planen lassen.

Für einen Projektplan existiert keine Musterlösung

Wichtig ist es, dass Ihr Projektplan immer dem Projektziel angepasst ist. Punkte wie der Personalaufwand, Verantwortlichkeiten (Rollen), Budget, Zeit- und Meilensteinplan sind jedoch in jedem Projektplan signifikante Überschriften.

Zu beachten ist, dass das gesamte Team sowie alle Projektbeteiligten Zugang zum Projektplan haben. Sollten Änderungen stattfinden, müssen alle Mitarbeiter sofort die neue Version erhalten. Da dies bei großen Projekten aus organisatorischer Sicht oft nur schwer lösbar ist, empfiehlt es sich, auf eGroupware-Software Tools zurückzugreifen.